Abtreibungsklinik Beahuis

Die Abtreibungsklinik Beahuis & Bloemenhovekliniek im niederländischen Heemstede bietet ihren Patienten kompetente Hilfe und Unterstützung bei ungewollten Schwangerschaften. Bei uns in Holland können Sie bis 22. Schwangerschaftswoche abtreiben lassen. Unser erfahrenes Fachpersonal aus Ärzten, Krankenschwestern und Pflegekräften bietet Ihnen während und nach Ihrem Aufenthalt bei uns eine Rundum – Betreuung sowie eine fachmännische Beratung vor dem Eingriff.

Nach dem Eingriff

Nach der Operation dürfen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit mindestens 24 Stunden nicht am Straßenverkehr teilnehmen. Weiterhin wird ein Termin zur Nachkontrolle vereinbart, im Idealfall findet dieser ca. drei Wochen später statt. Diese Untersuchung wird mit Ultraschall durchgeführt, sie kann also sowohl bei uns, als auch bei Ihrem eigenen Arzt, durchgeführt werden.

Umfassende Prävention zur Vermeidung ungewollter Schwangerschaften

Damit es gar nicht erst zu einer Abtreibung kommen muss, bieten wir wichtige präventive Maßnahmen in Form von Beratungsgesprächen an. Hierbei werden der / dem Interessierten die gängigsten Methoden zur Verhütung gezeigt und verständlich erklärt. Falls doch einmal etwas schiefgehen sollte, zeigen wir Ihnen auch, wie und wann Sie die „Pille danach“ einnehmen sollten.

Unsere Klinik steht für absolute Diskretion – persönliche Daten und Dokumente von Patienten werden auf keinen Fall an Dritte weitergegeben, auch die Weitergabe an andere Ärzte, z. B. Ihren Frauenarzt, wird nur mit Ihrer ausdrücklichen Genehmigung durchgeführt.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, so können Sie unter der Telefonnummer +3123 528 68 48 oder über das Formular für Terminvereinbarungen einen Abtreibungstermin in unserer Klinik vereinbaren. Sie profitieren bei uns von kurzen Wartezeiten und schneller Hilfe. Abtreibungen führen wir von Dienstag bis Freitag, durch.

http://www.abtreibungholland.de/