Das richtige Hundehalsband für das eigene Tier

Roschsolutions

Lange Spaziergänge und Wanderungen waren schon immer mein Ding. Meine beiden Kinder haben das auch von Beginn an mitgemacht. Ob sie das beibehalten wenn sie älter werden, das weis man noch nicht. Aktuell ist der ältere Sohn in der Phase, dass er schon nicht mehr so gerne mit geht, vorher war das anders, da war er immer sehr begeistert wenn es hieß wir gehen in den Wald. Pilze suchen, Eichhörnchen, Rehe und andere Tiere beobachten, Bäume begutachten, all das ist Gold wert und ich bin jedes Mal froh, dass wir bisher gemeinsam draußen verbracht haben. Mir macht auch das Wetter nicht viel aus. Gehe sogar mit den Kindern bei Wind und Regen raus. Viele halten mich deswegen für verrückt, doch das war mir immer egal. Ich halte nichts von diesen Müttern, die so wahnsinnig besorgt um das Wohlergehen ihrer Kinder sind und nicht wollen, dass sie mal im Dreck spielen und auch mal nass werden. Ich bin selbst so aufgewachsen und gebe das auch so weiter. Meine Kinder sollen frei aufwachsen, zusammen mit unseren zwei Hunden, den Katzen und den Hühnern.

 

Wenn das Hundehalsband richtig sitzt

Von den Hühnern bekommen wir immer gute Eier, ich habe insgesamt drei Stück. Das ist ein sehr schönes Hobby und für die Kinder unheimlich lehrreich. Die Hunde springen immer wie von der Tarantel gestochen um die Hühner herum, finden das immer spannend und abenteuerlich. Die Katzen schleichen umher und beobachten aus der Ferne. Meine Kinder kommen regelmäßig mit mir in den Stall und schauen nach den Eiern und dem Wohlergehen der Hühner und des Hahns. Die Hunde kommen jedes Mal mit. Im Garten habe ich auch einiges angebaut. Oft lasse ich die Hühner auch einfach frei herumlaufen, wir haben ein großes Grundstück und da können sich Kinder und Tiere austoben. Die Hunde können auch richtig schöne springen, ohne jemanden zu beeinträchtigen. Gut, den Hahn nerven sie ein wenig mit ihrer agilen Art, aber ich glaube er hat sich schon mit den beiden verrückten abgefunden.

Keine Angst vorm ersten Alleingang

Meinem jüngsten habe ich nun seit kurzem anvertraut, mit den Hunden alleine spazieren zu gehen. Dafür habe ich ein besonders passendes und gut sitzendes Hundehalsband für beide Tiere gekauft um sicherzugehen, dass man sie gut führen und regulieren kann. Der Plan ist aufgegangen. Es klappt hervorragend und mein Kind freut sich richtig auf die Spaziergänge. So soll es sein! Ich bin damit auch ein wenig entlastet, kann währenddessen meiner Arbeit nachgehen.