Wenn das örtliche Branchenbuch nicht hilft, geht’s online weiter!

Roschsolutions

Vor Ort ist das örtliche Branchenbuch schon längst nicht mehr die Anlaufadresse für suchende Kunden, die einen Handwerker finden möchten. Auch das örtliche Restaurant ist dort längst nicht mehr immer eingetragen und viele weitere Unternehmen verzichten darauf. All das hat sich nämlich online verlagert, sodass die Firmenverlag24 Erfahrungen zum positiven Highlight im Netz gehören, welches sich niemand entgehen lassen darf. Weder der Kunde, der nach einer Dienstleistung Ausschau hält noch der jeweilige Unternehmer, der gerne einige neue Kunden in seinem Unternehmen begrüßen würde. Für beides hat der Firmenverlag24 Verwertung und sorgt dafür, dass örtlich das Branchenbuch auch gar nicht allzu schmerzlich vermisst wird.

Schon mehr als 10.000 unterschiedliche Firmeninhaber nutzen die Erfahrungen des Firmenverlag24 für sich aus und sind einfach nur begeistert. Die einen sind dankbar für den kostenfreien Eintrag, um lokal mehr Kunden an Land zu ziehen, während andere sich sogar freuen, auch deutschlandweit eine gewisse Reichweite zu erreichen. Man bedenke nur, wenn man Werbung schalten würde, was all das dann kosten würde, unbezahlbar. Solch ein kostenloser Firmeneintrag in einem Branchenbuch des Vertrauens kann da keineswegs schaden und sollte immer berücksichtigt werden, wenn man einfach möchte, dass man eine gewisse Reichweite für neue Kunden gewinnt.

Wer vermisst in all den Zeiten denn noch örtlich das Branchenbuch? Wahrscheinlich kaum einer und die jüngere Generation von Suchenden und Firmeninhabern weiß oftmals nicht einmal, dass es mal eines gab. Das ist auch gar nicht weiter dramatisch, wo online sich das halbe Leben von suchenden Kunden und Firmen die nach Kunden suchen, abspielt. So viele Gelegenheiten hat eben doch nicht jeder, um sich auf beiden Seiten zu finden. Ein Branchenbuch macht es eben noch immer einfacher möglich, die Suche nach einem Handwerker zu beenden und die Suche nach neuen Kunden mit Erfolg zu beenden. Nutzen sollten beide Seiten die Chancen.